Flussreisen
vom Spezialisten.

Landschaftlich einmalig

Wandern an Main, Rhein und Mosel 2018

Würzburg - Trier / Trier - Würzburg

Bequemer, entspannter und gemütlicher lässt es sich nirgends reisen als auf einer Flussfahrt. Die eindrückliche Landschaft zieht gemächlich an einem vorüber und jeden Tag erwartet sie ein neuer Höhepunkt. Der Loreley Felsen ist ebenso interessant wie die Drosselgasse in Rüdesheim oder die Altstadt von Bernkastel. Auf Ihren Wanderungen entdecken Sie die Regionen von Main, Rhein und Mosel noch etwas näher und entdecken viel Sehenswertes entlang dieser alten Wasserstrassen.

Höhepunkte

  • Weinregionen Mosel und Main mit Degustation
  • Trier - älteste deutsche Stadt
  • Koblenz mit Altstadtbummel und Nachtwächter

MS Emerald Sky *

Webcode: dgwutrw

Ab CHF 1990.-

Tag Ziel an ab Programm

1

Würzburg

Einschiffung, Stadtbummel

2

Würzburg

19:00

Wanderung Via Romea

3

Wertheim
Miltenberg

08:00
16:30

12:00
20:00

Kloster Bronnbach

4

Frankfurt
Rüdesheim

08:00
20:00

13:00

Frankfurter Schäfersteinpfad

5

Rüdesheim
Koblenz


16:00

12:00
23:59

Wanderung Rheinsteg mit Loreley

6

Cochem

08:00

13:00

Wanderung nach Cochem entlang der Mosel

7

Bernkastel
Trier

00:01
19:30

12:30

Wanderung von Traben-Trarbach nach Bernkastel

8

Trier

Ausschiffung, Stadtrundgang Trier

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Würzburg

Fahrt im EUROBUS Comfort Bus nach Würzburg. Einschiffung. Nach dem Abendesssen nächtlicher Stadtbummel durch Würzburg.

2. Tag: Romantische Weinorte

Ihre heutige Wanderung führt Sie auf einem Teilstück der Via Romea – einem Pilgerweg der von Stade bis nach Rom führt – ins Fränkische Weinland. Von Würzburg bis Sommerhausen wandern Sie parallel zum Main und durch die fränkischen Weinberge.

? Wanderzeit 3 ½ Std.

3. Tag: Wertheim - Kloster Bronnbach

Vom romantischen Ort Wertheim wandern Sie zum Kloster Bronnbach, das zu den ältesten und besterhaltensten Klosteranlagen des Zisterzienserordens in Süddeutschland gehört. Mittags besuchen Sie einen Winzer, und geniessen seine klassentypischen Franken Weine und einen zünftigen Fränkischen Vesper. ? Wanderzeit 2 ½ Std.

4. Tag: Frankfurter Schäfersteinpfad

Der Schäfersteinpfad markiert die historische Grenze zwischen der Stadt Frankfurt und dem Weideland des Deutschen Ordens. Die Grenzsteine zeigen auf der Seite zum Weideland das Kreuz und auf der Frankfurter Seite ein gotisches F, allerdings spiegelverkehrt. Es wird vermutet, dass der Steinmetz nicht lesen konnte und die Schablone verdrehte.

? Wanderzeit 1 ¼ Std.

5. Tag: Rüdesheim und Loreley

Der Wanderweg „Rheinsteig“ verbindet Kultur, Geschichte und Natur harmonisch miteinander. Sie wandern von der Abtei St. Hildegard durch Weinberge zum Niederwalddenkmal. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff am bekannten Loreley Felsen vorbei. In Koblenz abendlicher Bummel durch die Altstadt mit dem Nachtwächter. ? Wanderzeit 2 ½ Std.

6. Tag: Cochem an der Mosel

Von Cochem führt ein beliebter Wanderweg direkt der Mosel entlang bis nach Treis Karden. Steil sind sie, die Weinberge an der Mosel. Sie aber bleiben unten am Fluss und bewundern die harte Arbeit der Winzer. ? Wanderzeit 3 Std.

7. Tag: Bernkastel

So nah beieinander und doch so unterschiedlich. Die Städte Bernkastel und Traben-Trarbach werden durch die Mosel miteinander verbunden und durch den Berg getrennt. Bernkastel gilt als die internationale Stadt der Rebe und des Weines. Traben-Trarbach ist die Jugendstil-Stadt schlechthin. Sie wandern über den Berg von einer Stadt zur andern. ? Wanderzeit 2 ½ Std.

8. Tag: Trier, Rückfahrt

Sie besichtigen die älteste Stadt Deutschlands unter kundiger Leitung und lassen sich die historischen Sehenswürdigkeiten erklären. Anschliessend Rückreise.

? Besichtigung ca. 2 Std.

Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit

baumeler Reisen durchgeführt.

* Diese Reisen finden in umgekehrter Richtung statt.