Flussreisen
vom Spezialisten.

Jazzmusik vom Feinsten

Riverboat Jazz Festival

Würzburg – Basel

Freuen Sie sich auf eine Flussreise mit 16 Jazzgrössen aus 3 Kontinenten und 9 Ländern unter der künstlerischen Leitung des amerikanischen Trompeters Duke Heitger aus New Orleans. Gemäß dem Motto «from Ragtime to Swing – from New Orleans to New York» erleben Sie an Bord 13 hochkarätige Konzerte mit Classic Jazz, Swing und Blues. Während der Apéros oder am Abend werden Sie an Bord mit einer Vielzahl von Konzerten verzaubert und während des Tages erkunden Sie die wunderbaren Ufer von Main und Rhein.

Höhepunkte

  • Erstklassige Jazzmusiker
  • Jeden Abend Konzerte
  • Kanalfahrt Strassburg
  • Skyline von Frankfurt

MS Emerald Destiny *

Webcode: dgjazz

Ab CHF 1890.-

dgjazz

Reise buchen
Tag Ziel an ab Programm

1

Würzburg

Einschiffung

2

Würzburg

 

15:00

Stadtrundgang Würzburg

3

Miltenberg

07:00

17:00

Stadtrundgang Miltenberg

4

Frankfurt

05:00

23:30

Palmengarten Frankfurt

5

Mainz
Mannheim

04:30
21:00

14:00

freier Aufenthalt in Mainz

6

Mannheim

14:00

Ausflug Heidelberg

7

Strassburg

05:00

13:00

Kanalfahrt Strassburg

8

Basel

Ausschiffung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Würzburg

Fahrt im EUROBUS Comfort- oder Deluxe-Bus nach Würzburg. Einschiffung, Willkommens-Cocktail und Abendessen. Eröffnungskonzert unter dem Motto «Good Evening Everybody! - A swinging Welcome».

2. Tag: Würzburg – Miltenberg

Eine humorvolle, kabarettistische Stadtführung mit dem Würzburger Original «Schorsch» erwartet Sie am Vormittag in der Stadt der Türme(*). Um 15:00 Uhr heisst es dann «Leinen los» und Sie geniessen erstmals die perfekte Kombination aus Flussfahren und Jazzmusik mit «Nicki's Vocal Jazz Duett». Den Abend lassen Sie dann bei einem zweistündigen Konzert unter dem Motto «From Chicago to New York» langsam ausklingen.

3. Tag: Miltenberg

Sie erreichen heute Morgen das romantische Miltenberg. . Es erwartet Sie ein Stadtführer um Ihnen die schönsten Plätze Miltenbergs zu zeigen (*). Erfahren Sie vieles über die stolze Geschichte Miltenbergs und lassen Sie sich von diesem Städtchen verzaubern.

4. Tag: Frankfurt

Heute Morgen besuchen Sie den berühmten Palmengarten in Frankfurt mit seiner imposanten Sammlung an Pflanzen aus aller Welt (*). Anschliessend haben Sie noch Zeit Frankfurt auf eigene Faust zu entdecken. Kommen Sie aber pünktlich wieder an Bord – um 17:00 Uhr erwarten Sie nämlich Stephanie Trick & Paolo Alderighi Double Trio zu einem weiteren musikalischen Höhepunkt, während das Abendkonzert heute unter dem Motto «Remembering Saxophon Legends» steht.

5. Tag: Mainz – Mannheim

Den Vormittag über haben Sie genügend Zeit die Mainzer Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Die historischen Gebäude, Denkmäler und Museen in Mainz sind auskunftsfreudige Zeugen. Am Nachmittag entführen wir Sie dann nach Frankreich zu einem musikalischen «Afternoon in Paris» sowie einem Abendkonzert mit dem famosen French Swing Summit.

6. Tag: Mannheim – Strassburg

Vormittags bieten wir Ihnen einen Ausflug nach Heidelbergmit einem geführten Spaziergang durch die romantischen Gassen sowie einer Fahrt zum Schloss (*). Die nachmittägliche Fahrt in Richtung Strassburg versüssen wir Ihnen mit dem «Benny Goldman Special» und entführen Sie dann abends zu einem «Evening in New Orleans».

7. Tag: Strassburg

Auf einer Kanalrundfahrt lernen Sie Strassburg, eine der schönsten Städte der Welt, aus einer neuen Perspektive kennen (*). Der letzte Musik-Apéro dieser Reise steht unter dem Motto «A tribute to Lionel Hampton», wonach es beim Abendkonzert bereits heisst «Time to say Goodbye – The great Farewell Party».

8. Tag: Basel, Rückfahrt

Ausschiffung nach dem Frühstück.