Flussreisen
vom Spezialisten.

Malerisches Südfrankreich

Rhône und Saône 2018

Lyon - Chalon sur Saône - Avignon - Arles - Lyon

Der Duft von wildem Lavendel und Rosmarin betört die Sinne, während Sie Saône und Rhône von ihrer allerschönsten Seite erleben. Erleben Sie bei einer Rhône-Flusskreuzfahrt Rebgärten, endlose Sonnenblumenfelder und Olivenhaine, Zypressenhecken, steile Felsen und endlose Weiten, die die Ufer der Rhône säumen. Der Farbenrausch blühender Lavendelfelder in der Provence, die Wildpferde der Camargue, die Ardèche mit ihren berühmten Felsformationen und das Weinparadies Burgund.

Höhepunkte

  • UNESCO Weltkulturerbe Lyon
  • Einzigartige Camargue
  • Ardèche Schluchten
  • Weinparadies Burgund
  • Historisches Avignon

MS Amadeus Provence *

Webcode: dlrhon

Ab CHF 1550.-

Tag Ziel an ab Programm

1

Lyon

22:00

Einschiffung

2

Mâcon
Chalon s.S.

05:30
19:00

14:00

Ausflug Mâconnais

3

Chalon-s.-S.
Tournus


17:30

14:30
19:30

Ausflug Beaune inkl. Weindegustation (fak.)

4

Lyon

06:00

12:00

Stadtbesichtigung Lyon

5

Avignon

09:00

Stadtführung Avignon
Ausflug Pont du Gard und Uzès

6

Avignon
Arles


08:00

05:00
18:30

Stadtbesichtigung Arles
Ausflug Camargue

7

Chateauneuf
Le Pouzin

04:30
12:00

08:30
15:30

Ausflug Ardèche

8

Lyon

02:00

Ausschiffung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Lyon

Fahrt im EUROBUS Comfort- oder Deluxe-Bus nach Lyon. Kabinenbezug und Welcome Drink. Nach dem Abendessen lichtet die AMADEUS PROVENCE den Anker und gleitet nach Mâcon.

2. Tag: Mâcon - Chalon-sur-Saône

Begleiten Sie uns am Vormittag auf die Rundfahrt in die bergige Landschaft des Mâconnais mit den zahlreichen romanischen Kirchen und Herrensitzen (*). Geniessen Sie die Fahrt durch die lieblichen Weinberge und erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der bekannten Weinregion. Den Nachmittag verbringen Sie an Bord und erreichen am Abend Chalon sur Saône.

3. Tag: Chalon-sur-Saône - Tournus

Fakultativer Ausflug nach Beaune mit Weinprobe (fak.). Bereits im Jahre 1203 erhielt Beaune Stadtrechte, bevor es für lange Zeit keltisches und später römisches Heiligtum war. Seit dem 14. Jh. war Beaune neben Dijon Wohnsitz der Herzöge von Burgund. Viele prächtige Gebäude des Spätmittelalters, der Renaissance und des Barock bezeugen eine grosse Vergangenheit. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist das Hôtel-Dieu mit seinen farbenfrohen Dächern, ein Wunderwerk flämisch-burgundischer Baukunst. Am späten Nachmittag erreichen Sie Tournus mit der sehenswerten Abtei St. Philibert, die Sie bei einem Spaziergang auf eigene Faust entdecken können.

4. Tag: Lyon

Sie erreichen Lyon, eine der ältesten Städte Frankreichs. Mit seiner Altstadt zählt es zum UNESCO-Welterbe und ist heute durch die Seidenproduktion und die gehobene Gastronomie berühmt. Lernen Sie am Vormittag die Stadt am Zusammenfluss von Rhône und Saône kennen (*). Geniessen Sie den Nachmittag an Bord.

5. Tag: Avignon

Die Altstadt von Avignon ist von einem starken Mauerring mit 8 Toren und 39 Türmen umgeben. Geniessen Sie den Stadtrundgang mit der Aussenbesichtigung des grandiosen Papstpalastes, der sich auf einem Kalkfelsen über der Stadt erhebt (*). Ein Höhepunkt ist der Nachmittagsausflug zum Pont du Gard (*). Der vor zwei Jahrtausenden erstellte dreistöckige Aquädukt überspannt eindrucksvoll das tief eingeschnittene Tal des Gardon. Mit Uzès besuchen Sie eine typische südfranzösischen Kleinstadt mit viel Athmosphäre und Charme.

6. Tag: Avignon - Arles

Buntes Treiben in Strassencafés und südländisches Flair treffen Sie am Vormittag während eines Stadtrundganges durch Arles (*). Nebst der berühmten römischen Arena ist die Stadt auch bekannt als Wohnort des Malers Vincent van Gogh. Der Nachmittagsausflug in den zauberhaften Naturpark Camargue mit seinen halbwilden Pferden, den Flamingos, dem Meer mit seinen Sümpfen und Teichen sowie der hübschen Stadt Les-Saintes-Maries-de-la-Mer wird Sie begeistern (*).

7. Tag: Chateauneuf du Rhône - Le Pouzin

Begleiten Sie uns in eine der beeindruckendsten Landschaften Frankreichs, zu den Schluchten der Ardèche (*). Kalksteinformationen, zahlreiche natürliche Flussläufe, tiefe Canyons, Berge und Kastanienwälder prägen den Charakter dieser spektakulären Landschaft. Wiedereinschiffung in Le Pouzin.

8. Tag: Lyon, Rückfahrt

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt in die Schweiz.