Flussreisen
vom Spezialisten.

Königliche Elbe 2019

Berlin – Dresden – Prag

Erleben Sie während Ihrer Flussfahrt auf den Flüssen Elbe und Moldau unberührte Natur, bedeutende Städte und historische Sehenswürdigkeiten. Höhepunkt des Elbe-Abschnittes ist sicherlich die eindrückliche Fahrt durch das Elbsandsteingebirge. Mit Prag entdecken Sie eine kulturelle Schatzkiste aus Gotik und Barock, die nicht umsonst den Namen «Goldene Stadt» trägt.

Höhepunkte

  • Bundeshauptstadt Berlin
  • Dresden, das «Florenz des Nordens»
  • Fahrt durch das Elbsandsteingebirge
  • Die «Goldene Stadt» Prag

MS Elbe Princesse *

Webcode: dxelbe

Ab CHF .-

Tag Ziel Programm

1

Leipzig

Hotelübernachtung

2

Leipzig
Berlin

Stadtrundfahrt Leipzig
Einschiffung

3

Berlin
Nedlitz
Wusterwitz

Stadtrundfahrt Berlin
Ausflug Potsdam Garten «Sanssouci» (fak.)
Wiedereinschiffung

4

Magdeburg

Stadtführung Magdeburg

5

Wittenberg

Stadtführung Wittenberg

6

Meissen
Dresden

Meissen mit Porzellanmanufaktur (fak.)
Stadtbesichtigung Dresden

7

Dresden

Ausflug Elbsandsteingebirge

8

Leitmeritz

Stadtrundgang Leitmeritz (fak.)

9

Prag

Stadtführung inkl. Schlossbesichtigung Prag

10

Prag

Ausschiffung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise via Leipzig

Fahrt im EUROBUS Comfort-Bus nach Leipzig. Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel.

2. Tag: Leipzig – Berlin

Auf einem interessanten Stadtrundgang entdecken Sie die lebendige Vergangenheit und die bewegte Gegenwart von Leipzig (inkl.). Weiterfahrt nach Berlin. Variante Flug: Linienflug nach Berlin. Individueller Transfer zum Schiff. Einschiffung und Abendessen.

3. Tag: Berlin – Nedlitz – Wusterwitz

Die turbulente, glitzernde Bundeshauptstadt bietet eine konkurrenzlose Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die Sie während der Stadtrundfahrt entdecken (*). Zurück an Bord gleitet Ihr Schiff durch die idyllische Havellandschaft nach Nedlitz. Von dort aus starten Sie zum Ausflug nach Potsdam in die Gärten des Schlosses von Sanssouci (fak.). Weiterfahrt mit dem Schiff nach Wusterlitz.

4. Tag: Magdeburg

Geniessen Sie den heutigen Morgen an Bord Ihres Schiffes und bewundern Sie den Ausblick auf die vorbeiziehenden Landschaften. In Magdeburg angekommen, erwartet Sie eine Stadtführung (*). Sie erfahren viel Wissenswertes über die Geschichte und besuchen die attraktivsten Sehenswürdigkeiten der Elbmetropole.

5. Tag: Wittenberg

Auf einem geführten Rundgang durch die Lutherstadt Wittenberg erfahren Sie alles über diese berühmte Stadt und ihre grosse Geschichte (*). Besuchen Sie die historische Altstadt mit ihrer Schlosskirche und der berühmten Thesentür. Nachmittags Weiterfahrt nach Meissen.

6.Tag: Meissen – Dresden

Ihr Schiff erreicht Meissen. Stadtführung und Besuch der berühmten Porzellanmanufaktur (fak.). Am Nachmittag steht Dresden auf dem Programm. Das «Elbflorenz» hat Ihnen einiges zu bieten. Neben zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten sehen Sie auch die Semperoper und die Frauenkirche (*).

7. Tag: Dresden – Usti

Am Vormittag steht eine abwechslungsreiche Rundfahrt durch das Elbsandsteingebirge auf dem Ausflugsprogramm (*). Felsen, Täler, Flüsse, Schluchten und Ebenen prägen das vielfältige Landschaftsbild. Den Nachmittag verbringen Sie an Bord geniessen eine der zweifellos schönsten Flusslandschaften Europas.

8. Tag: Usti – Leitmeritz – Kralupy

Die Königsstadt Leitmeritz am Zusammenfluss von Elbe und Eger gehört zu den schönsten Städten Tschechiens. Die farbenfrohen Gotik-, Renaissance- und Barockbauten direkt im Stadtzentrum werden Sie bezaubern. Stadtrundfahrt (fak.). Wiedereinschiffung in Roudnice und Weiterfahrt.

9. Tag: Kralupy – Prag

Auf einer Stadtführung am Vormittag erleben Sie Prag (*), eine der ältesten und grössten Städte in Mitteleuropa, welche von den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg weitgehend verschont geblieben ist. Der Nachmittag wird dem Besuch des Schlossviertels (*) gewidmet.

10. Tag: Prag, Rückreise

Bus- oder Flugrückreise in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten

Ein besonderer Reiz der Elbe ist der naturbelassene Flusslauf, was aber bei Hoch- resp. Niedrigwasser zu Programmänderungen führen kann. Für Besichtigungen wird in diesem Fall nach Möglichkeit ein anderes Transportmittel eingesetzt sowie Übernachtungen in Hotels organisiert.