Flussreisen
vom Spezialisten.

Genussvolle Musikreise nach Budapest

Klassik auf der Donau 2019

Passau – Wien – Budapest

Eine stimmungsvolle Donau-Reise, ganz im Zeichen der Musik: Das abwechslungsreiche, sorgfältig zusammengestellte Tagesprogramm bietet zahlreiche musikalische Höhepunkte – wie etwa private Konzertbesuche im Salzburger Mozarteum und im Budapester Duna-Palast, im Moyzes-Saal von Bratislava und vor der romantischen Kulisse der Wachau im altehrwürdigen Stift Melk. Virtuose Darbietungen von erfahrenen Musikern an Bord und bereichernde Kulturerfahrungen an Land runden das Programm ab, und für alle Fragen steht Ihnen an Bord zudem ein erfahrener Musikexperte zur Verfügung.

Höhepunkte

  • 4 private Konzertbesuche
  • vielfältige An-Bord-Konzerte
  • Reise durch 4 Länder

Diese Reise ist ausschliesslich per E-Mail unter info@rivage-flussreisen.ch oder telefonisch unter 056 461 64 64 buchbar.

MS Amadeus Elegant *

Webcode: dzmkpabu

Ab CHF 3390.-

Tag Ziel Programm

1

Passau

Einschiffung

2

Linz

Ganztagesausflug Salzburg mit Mozarthaus

3

Emmersdorf
Dürnstein

Ausflug Stift Melk mit Konzert im berühmten Kolomanisaal
Stadtrundgang Dürnstein mit Weinverkostung (fak.)

4

Wien

Stadtrundfahrt Wien
Besichtigung von Schloss Schönbrunn (fak.)
Konzertbesuch «Sound of Vienna» (Kat. B) (fak.)

5

Wien

Ausflug zum Belvedere (fak.)

6

Bratislava

Stadtrundfahrt Bratislava mit Konzert im Moyzes Saal

7

Budapest

Stadtrundfahrt Budapest - Buda Seite (fak.)
Privates Klavierkonzert im Dunapalast und Stadtrundfahrt Pester Seite

8

Budapest

Ausschiffung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Passau

Fahrt im Car Rouge Premium-Bus. Am Nachmittag Einschiffung. Willkommenskonzert der Salzburger Solisten in der Panoramabar.

2. Tag: Linz

Linz bildet den Ausgangspunkt für einen Ganztagesauflug in die Mozartstadt Salzburg. Nach einer Führung und anschliessendem Mittagessen im Mozarthaus kommen Sie im Salzburger Mozarteum in den Genuss eines weiteren Privatkonzertes der Salzburger Solisten, die Ihnen heute die schönsten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart präsentieren.

3. Tag: Emmersdorf – Dürnstein

Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Landschaft bildet die eindrückliche Kulisse für das nächste musikalische Highlight: Sie besuchen das Benediktinerstift Melk und geniessen in dessen berühmtem Kolomanisaal ein Mozart-Konzert des Slowakischen Quintetts. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag Stadtrundgang mit Weinverkostung in Dürnstein (fak.).

4. Tag: Wien

Vormittags Stadtrundfahrt mit anschliessendem Spaziergang durch die Innenstadt Wien. Nachmittags fakultativer Ausflug zum Schloss Schönbrunn mit geführtem Rundgang. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung – optional Wiener Klassik-Konzert «Sound of Vienna» des Salonorchesters Alt Wien.

5. Tag: Wien

Am Vormittag können Sie einen Ausflug zum Schloss Belvedere und seinen prächtigen Gärten unternehmen (fak.) und am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit, die wunderschöne Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Nach dem Abendessen spielt das Kudlak Philharmonische Quartett in der Panoramabar.

6. Tag: Bratislava

Heute Vormittag erkunden Sie Bratislava bei einer ausgedehnten Stadtrundfahrt. Direkt im Anschluss erleben Sie im Moyzes-Saal eine stimmungsvolle Darbietung des Slowakischen Quartetts, das erlesene Stücke von Beethoven und Dvorak für Sie zum Besten gibt.

7. Tag: Budapest

Den fulminanten Abschluss Ihrer musikalischen Themenkreuzfahrt bietet das beeindruckende Städtejuwel Budapest, die «Königin der Donau». Am Vormittag Rundfahrt durch die Buda-Seite (fak.), bevor es nach dem Mittagessen auf die andere Seite geht: Neben einer Rundfahrt durch Pest lauschen Sie auch einem exklusiven Konzert des Pianisten Martin Ivanov, welcher im eleganten Duna-Palast Werke von Mozart, Liszt und Brahms präsentiert.

8. Tag: Budapest, Rückreise

Ausschiffung nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.