Flussreisen
vom Spezialisten.

Fluss der Schlösser 2018

Nantes - Angers - Nantes

Entdecken Sie das Loire-Tal! Die Loire ist mit einer Länge von 1000 km Frankreichs grösster Strom und ein Teilstück davon zählt seit dem Jahr 2000 zum Welterbe der UNESCO. Lassen Sie sich ein auf diese Landschaft, die Könige seit dem Mittelalter begeisterte, spüren Sie den grossen Glanz und die kleinen Schätze auf, die sich entlang des Flusses ausbreiten.

Höhepunkte

  • Spazierkreuzfahrt auf der Erdre
  • Villandry - höchste Gartenbaukunst
  • Weingebiet Muscadet
  • Schlösser an der Loire
  • Atemberaubendes Saumur

MS Loire Princesse *

Webcode: dxloir

Ab CHF 2690.-

Tag Ziel Programm

1

Chartres

Anreise, Hotelübernachtung

2

Nantes

Schloss Chenonceau
Einschiffung

3

Saint-Nazaire
Nantes

Saint-Nazaire Schiffswerftbesichtigung
Spazierkreuzfahrt l'Erdre

4

Nantes
Ancenis

Stadtbesichtigung Nantes

5

Ancenis
Chalonnes

Ausflug Weingebiet Muscadet inkl. Deg.

6

Chalonnes
Bouchemaine

Stadtbesichtigung Angers
Saumur und Reitschule Cadre Noir

7

Bouchemaine
Chalonnes

Ausflug Schlösser der Loire

8

Chalonnes
Nantes

Ausflug Strasse der Angevine

9

Nantes
Chartres

Ausschiffung
Hotelübernachtung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Chartres

Fahrt im EUROBUS Comfort-Bus nach Chartres. (Übernachtung im ****Hotel).

2. Tag: Schloss Chenonceau - Nantes

Der Loire folgend gelangen Sie zum Schloss Chenonceau. Das mit seinen Bögen über den Cher hinweg gebaute Schloss ist umgeben von wunderbaren Gärten und vermittelt den harmonischen Einklang von Natur und Architektur. Innen- und Aussenbesichtigung (inkl.). Weiterfahrt nach Nantes. Einschiffung, Begrüssungscocktail und Willkommensabend.

3. Tag: Saint-Nazaire - Nantes

Der Ausflug nach Saint-Nazaire (*), einer Stadt am Meer, entführt Sie in die phantastische Geschichte der Passagierschiffe. Besichtigung der Escal’Atlantic, anschliessend Rundgang durch die Schiffswerft von Saint-Nazaire, einer der grössten Werften in Europa. Wiedereinschiffung in Saint-Nazaire. Am Nachmittag gleitet Ihr Schiff nach Nantes. Am Abend Spazierkreuzfahrt auf der Erdre, „dem schönsten Fluss Frankreichs“ (*).

4. Tag: Nantes - Ancenis

Führung durch das mittelalterliche und das moderne Nantes, ehemalige Residenz der bretonischen Herzöge. Aber auch die aufgeschüttete Landzunge Ile Feydeau, ein herausragendes architektonisches Ensemble aus dem XVIII. Jahrhundert, werden Sie bestaunen können (*). Am Nachmittag gleitet Ihr Schiff sanft nach Ancenis.

5. Tag: Ancenis - Bouchemaine

Heute entdecken Sie das Weingebiet Muscadet, das voller Geschichte steckt. Sie geniessen eine Busfahrt durch einige vom Weinbau geprägte Dörfer. Besuch eines Weinkellers mit Weinprobe (*).

6. Tag: Bouchemaine - Angers

Schiffsfahrt nach Angers. Geführte Stadtbesichtigung durch die Hauptstadt des Anjou, Heimat der Plantagenets und blühende Stadt der Renaissance (*). Am Nachmittag besichtigen wir Saumur und die bekannte Reitschule Cadre Noir (*). Die Reitschule verkörpert die französische Reittradition und die guten Weine. Ihr Schiff bleibt in Angers.

7. Tag: Schlösser der Loire

Ganztagesausflug "Schlösser der Loire" (*). Besuch des Schlosses Azay-le-Rideau, das auf einer Halbinsel im Fluss liegt und als eines der faszinierendsten Schlösser des Loire-Tals gilt. In Villandry Mittagessen und Zeit für einen Spaziergang in den Gärten des Schlosses. In Rigny-Ussé besichtigen Sie das Schloss von Ussé. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Bouchemaine.

8. Tag: Bouchemaine - Ancenis - Nantes

Erleben Sie bei Ihrem Ausflug entlang der Strasse von Angevine pittoresken Dörfer, die tolle Aussicht auf das Loire-Tal und die Weinreben des Coteaux du Layon (*). Ihre letzte Kreuzfahrtetappe erwartet Sie in Richtung Nantes. Geniessen Sie noch einmal die wunderschöne Flusslandschaft der Loire.

9. Tag: Nantes, Ausschiffung - Chartres

Ausschiffung und Fahrt nach Chartres. Chartres ist berühmt für sein religiöses Bauwerk, das im Welterbe der UNESCO eingeschrieben ist: die Kathedrale Notre-Dame. Ein wahres Meisterwerk der gotischen Kunst, liegend auf einem Felsvorsprung oberhalb des Flusses Eure. Anschliessend Weiterfahrt nach Chartres. (Übernachtung in einem ****Hotel)

10. Tag: Chartres, Rückfahrt

Nach dem Frühstück Rückfahrt in die Schweiz.