Flussreisen
vom Spezialisten.

Gemütliches Velofahren entlang der Donau

Der Veloklassiker 2018

Passau – Budapest – Passau

Die schöne blaue Donau ist die legendenumwobene Königin unter den europäischen Flüssen. Sie erleben nicht nur das wunderschöne Wien, die sagenhafte Schlögener Schlinge und das faszinierende Budapest, sondern noch viele weitere Höhepunkte! Kommen Sie mit und erleben Sie diese einzigartige Reise einerseits auf Ihrem schwimmenden Hotelschiff andererseits mit dem Velo.

Höhepunkte:

  • Budapest – Königin der Donau
  • Kulturstadt Bratislava
  • Kaiserstadt Wien

MS Amadeus Queen *

Webcode: dlpapav

Ab CHF 2090.-

dlpapav

Reise buchen
Tag Ziel an ab Programm

1

Passau

19:00

Einschiffung

2

Melk
Wien

07:30
19:15

13:00

Besichtigung Stift Melk

3

Wien

19:00

Stadtrundfahrt Wien mit Velo

4

Budapest

11:30

Stadtführung Budapest

5

Budapest
Esztergom


18:30

13:00
19:00

Velotour Tahitotfalu
Besichtigung Basilika

6

Bratislava

08:00

13:00

Velotour Nationalpark Donau-Auen

7

Linz

14:00

22:00

Linz Stadtrundfahrt mit Velo

8

Passau

07:30

Ausschiffung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Passau

Anreise und Einschiffung. Geniessen Sie vom Sonnendeck aus die Aussicht auf die Schlögener Schlinge, während Ihr Schiff in Richtung Melk gleitet.

2. Tag: Melk, "das Tor zur Wachau"

Am Morgen erreichen Sie das Städtchen Melk mit dem bekannten Benediktinerstift. Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie in die Pedale und fahren erstmals mit dem Velo auf einem Rundkurs dem Nord- und Südufer entlang der Donau. Zurück an Bord geniessen Sie am Nachmittag die Schifffahrt nach Wien. ? ca. 23 km

3. Tag: Servus Wien!

Wien steckt voller Charme und lässt sich bestens mit dem Velo und einem kundigen, einheimischen Führer entdecken. Auf Velowegen und verkehrsarmen Strassen gelangen Sie zu einer Auswahl der schönsten Sehenswürdigkeiten wie Stadtpark, Staatsoper, Burgtheater und Stephansdom. ? ca. 20 km

4. Tag: Budapest

Am Morgen besichtigen Sie unter fachkundiger Führung den aufstrebenden Stadtteil auf der Pestseite mit seiner berühmten Markthalle, der historischen Kettenbrücke, seiner Basilika und dem unvergleichlichen Parlamentsgebäude. Am Nachmittag bleibt Zeit zur freien Verfügung oder für einen gemeinsamen Bummel durch die Altstadtgassen der Fischereibastei mit seiner königlichen Matthiaskirche auf der Budaseite. ? Velofreier Tag

5. Tag: Budapest - Esztergom

Eine genussvolle Velotour führt Sie nach Tahitotfalu, ein kleiner Vorort von Budapest. Nach einer Fährfahrt nach Visegrad besichtigen Sie die mittelalterliche Burg am Donauknie und später die Besichtigung der Basilika von Esztergom. ? ca. 55 km

6. Tag: Bratislava

Am Morgen erkunden Sie zu Fuss Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei. Sie ist bekannt für ihre malerische und neu renovierte Altstadt. Weiter geht es per Velo durch eine der schönsten Auenlandschaften Europas.

? ca. 40 km

7. Tag: Linz

Nachmittags Ankunft in Linz. Geniessen Sie eine Velotour unter kundiger Führung die prächtige Hauptstadt des Oberösterreichs. Anschliessend Weiterfahrt von Linz nach Passau. ? ca. 20 km

8. Tag: Passau, Rückfahrt

Ausschiffung nach dem Frühstücksbuffet und Rückfahrt in die Schweiz.

Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit

baumeler Reisen durchgeführt.

Es besteht Helmpflicht.

Windisch: Verlad von eigenen Velos möglich.